Vivaldi Browser

image_pdfimage_print

Auf der Suche nach einem Browser, der Tabs stacken/gruppieren kann, bin ich bei Vivaldi gelandet. Dieser hat mich in vielerlei hinsicht überzeugt:

  1. Die Engine ist die Gleiche wie bei Chromium.
  2. Das Entwicklungsmenü ist zu Chrome gleich.
  3. Man kann Tabs gruppieren und wirklich alles ändern.

 

Anbei der Link zu Vivaldi: https://vivaldi.com

Ich habe noch die style.css anpassen müssen, da die Schriftart zu smoothie aussieht und mir die Schriftgröße für die Tabs zu klein war.

Diese befindet sich bei Windows hier:

C:\Users\Seibel\AppData\Local\Vivaldi\Application\1.14.1077.60\resources\vivaldi\style\common.css

Dazu folgende Änderungen einfügen: Im Kopf einfügen

Nach .tab-position .tab { suchen und folgendes hinzufügen

Dann im kommpletten Stylesheet nach smooth suchen und bis auf den angefügten Kopfeintrag alle smooth Einträge entfernen

 

Als Theme habe ich das Dark Theme genommen und die Farben angepasst:

 

 

leave your comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.