1

PHP 5.6.8 unter IIS und Windows 8

Mein nächstes Ziel ist die Webkomponente der Programmierung kennen zu lernen. Dazu gehört neben HTML, CSS, JavaScript auch die serverseitige Sprache PHP.

Erstes Ziel ist das Einrichten von PHP auf dem IIS (Man könnte natürlich den einfacheren Weg über XAMP gehen oder den alternativen Weg über den Webserver Apache). Ich wollte das einfach unter IIS machen, weil IIS eigentlich aus einfach von Haus aus auf dem Windows Rechner schlummert und ich so nicht wirklich was installieren brauche. Ok, los gehts.

1. Installieren von IIS

Systemsteurung – Programme – Programme und Features auf

04.18.2015-21.54[1]

klicken und den Internetinformationsdienste nach folgenden Muster aktivieren.

04.18.2015-22.15[1]

Wenn IIS richtig installiert wurde, sind wir für uns unter http://localhost/ erreichbar.

 

2. PHP installieren

Die Version VC11 x86 Non Thread Safe PHP für Windows auf http://windows.php.net/download/ herunterladen, und in C:\Program Files (x86)\PHP\php 5.6.8 entpacken

(Wegen den User Rechten muss man die Ordnerstruktur manuell anlegen)

3. IIS für PHP einrichten

unter Start “IIS” eintippen und den IIS-Manager wählen.

04.18.2015-22.31[1]

Dort auf Händlerzuordnungen und

04.18.2015-22.33[1]

Modelzuordnung hinzufügen…

 

04.18.2015-22.36[1]

Fenster folgend ausfüllen. Wichtig, bei der Ausführbaren Datei die php-chi.exe auswählen!

Dann auf OK und die Meldung mit JA auswählen.

Nun kann man eine info.php Datei mit dem Inhalt

<?php phpinfo() ?> in C:\inetpub\wwwroot speichern und schauen, was passiert wenn wir diese nun unter http://localhost/info.php versuchen zu öffnen.

Werden uns die Werte richtig dargestellt, ist alles richtig installiert. Kann die Seite aber nicht geöffnet werden, fehlt dem höchstwahrscheinlich das C++ Redistributable, welches man hier wiederum herunterladen kann http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=30679